Attention

Retrouvez les mesures en matière de lutte contre le coronavirus en vigueur jusqu'à nouvel ordre sur www.liege.be/coronavirus

Coche verte
Sie sind hier: Startseite / Entdecken / Kultur / Museen / La boverie / Ausstellungen / CHARLES SZYMKOWICZ, DIE WELT UND DIE INTIMITÄT
Artikelaktionen
News image - click to view full image

CHARLES SZYMKOWICZ, DIE WELT UND DIE INTIMITÄT

    • When 10.12.2021 um 10:00 bis 06.03.2022 um 18:00 (Europe/Brussels / UTC100)
  • Add event to calendar iCal

In einer sorgfältigen Auswahl von Werken zeigt Charles Szymkowicz zwei große Achsen seiner Arbeit, die in einem fruchtbaren Dialog über sein Verhältnis zur Welt und zur Intimität erzählen. Porträts von ihm nahestehenden Menschen und Künstlern, die er liebt - Maler, Bildhauer, Komponisten, Dichter, Schriftsteller oder Philosophen - trotzen den Emotionen, denen er in unserer unruhigen Welt ausgesetzt ist. In diesem reichen und bilateralen Austausch zeigt der Künstler beide Seiten der verschiedenen dringenden Bedürfnisse seiner humanistischen Eingebungen.

 

Ein roter Faden zieht sich aber durch alles und belebt den Künstler bis in die tiefsten Fasern seines Schaffens. Das ist die Tatsache, dass er entgegen allen Widrigkeiten eine Originalität behält, häufig gegen den Strom, von der er nicht abzubringen ist und die sich dem Publikum mit einer bewegenden und absoluten Ehrlichkeit darstellt.

 

Charles Szymkowicz wagt es, er selbst zu sein in einer Welt der Kultur, in der die Mode diktiert, und er fühlt eine nicht zu unterdrückende und verzehrende Leidenschaft für die Figur des „verfemten Künstlers“. Der, den man ausschließt, weil er sich nicht den Regeln der Zeit, der servilen Billigung der Masse unterwirft.

 

Um jeden Preis den Weg der Selbstverwirklichung zu gehen und sich der Welt offen zu zeigen, wie er ist, diesen Weg hat der Künstler gewählt, nach dem Vorbild der großen Meister.

 

Charles Szymkowicz, Autoportrait avec l’art contemporain, 2004, acrylique sur toile, 205 × 180 cm.

 

PREISLISTE :

Ausstellung Szymkowicz + sammlung :

  • Erwachsene : 5€
  • Senioren/Gruppen : 3€
  • Weniger als 26 Jahre alt : 0€

Freier Zugang nur am ersten Sonntag des Monats.

Austellungen (Szymkowicz + Inside Magritte) + sammlung :

  • Erwachsene : 17€
  • Senioren (+65)/Gruppen (min. 20) : 15€
  • Junge Menschen (625 Jahre) : 8€
  • Kinder (under 6 Jahren) : 0€
  • Schulklassen : 6€
  • Familienpaket (2 Erwachsene + 2 Kinder von 618 Jahren) : 42€
    • + 6€ pro weiteres Kind
  • Artikel 27 : 1,25€

 

Die Ausstellung wird von einem reich illustrierten Katalogbuch (552 Seiten, Editions Le Crache-Noir) begleitet, das in der Librairie-Boutique des Museums erhältlich ist.