Attention

Retrouvez les mesures en matière de lutte contre le coronavirus en vigueur jusqu'à nouvel ordre sur www.liege.be/coronavirus

Coche verte
Sie sind hier: Startseite / Entdecken / Kultur / Museen / La boverie / Ausstellungen / Zur Zeit / Claude Viallat. Monoprints (Monodrucke)
Artikelaktionen
News image - click to view full image

Claude Viallat. Monoprints (Monodrucke)

    • When 17.09.2021 um 10:00 bis 17.10.2021 um 18:00 (Europe/Brussels / UTC200)
  • Add event to calendar iCal

17/09 - 17/10



Anlässlich der Triennale de la Gravure (Triennale der Radierung) wird die Druckarbeit von Claude VIALLAT (Nîmes, *1936), eines Mitbegründers der im Jahr 1969 ins Leben gerufenen Bewegung „Supports/Surfaces“, ins rechte Licht gerückt. Eine Auswahl von 25 Werken aus dem Pariser Verlagshaus Catherine Putman illustriert diesen weiteren Aspekt seiner künstlerischen Arbeit.

Parallel zu seinen Siebdrucken auf Textil eröffnete die Vervielfachung Viallat einerseits die Möglichkeit, mit seriellen Wiederholungen seiner Lieblingsform zu experimentieren, die oftmals einer Bohne oder einem kleinen Knochen ähneln, und andererseits, alle Arten des Bildgrundes zu untersuchen: vom Arches-Papier über Tischdeckchen oder Vliesbahnen bis zur Tapete. Aufgrund der formellen Wiederholung werden die Farbkombinationen zum eigentlichen Herzstück der Arbeit: „Jedes Kunstwerk ist einzigartig, bringt aber – durch ein Wechselspiel von Wiederholungen und Abwandlungen – seinerseits weitere einzigartige Werke hervor, die seine Fortsetzung bilden.“ (Pierre Wat, 2000)