Attention

Retrouvez les mesures en matière de lutte contre le coronavirus en vigueur jusqu'à nouvel ordre sur www.liege.be/coronavirus

Coche verte
Information

Le call-center des mairies de quartier est fortement sollicité actuellement. Le temps d'attente pourrait être augmenté. Nous vous remercions pour votre patience.

Sie sind hier: Startseite / Entdecken / Kultur / Museen / Musée d’Ansembourg / Musée D'Ansembourg
Artikelaktionen
News image - click to view full image

Musée D'Ansembourg

Dieses um 1740 ursprünglich für einen Banker errichtete Stadthaus zeugt mit seinen suggestiven, typischen Beispielen der Lütticher Architektur und des Lütticher Kunsthandwerks von der raffinierten Lebenskunst jener vergangenen Zeit. Hier gibt es Kunstgegenstände und Mobiliar aus Lüttich und ganz Europa in einem für die damalige Zeit typischen Interieur zu sehen.  Das Musée d'Ansembourg bietet außerdem das ganze Jahr über Ausstellungen an, bei denen der eine oder andere Aspekt der Lütticher Museumssammlungen in den Vordergrund gestellt wird.

Die Renovierung des Museums Ansembourg.... 1. Phase

Für das Museum Ansembourg, dieses prächtige Privatanwesen, das um 1740 erbaut wurde, wird bald die erste Phase der Restaurierung beginnen.

1903 erwarb die Stadt Lüttich das Gebäude, das 1905 zum Museum für Archäologie und Kunstgewerbe wurde.
Da das Gebäude seit 2009 als außergewöhnliches Immobilienerbe der Wallonischen Region eingestuft ist, wird für die Instandhaltung und Renovierung ein Zuschuss von rund 85% gewährt.

Diese erste Phase, die auf 1.375.000 € geschätzt wird, betrifft hauptsächlich die Gebäudehülle. Sie ist in drei Lose unterteilt und umfasst die Instandsetzung des Daches (Wiederherstellung des gleichen Zustands und Konsolidierung des Bauwerks), des Entwässerungsnetzes, des Mauerwerks und der Eisenkonstruktion sowie der Außenfarben und der Tischlerei.

Eintrittspreise für die ständigen sammlungen

  • Erwachsene 5 €
  • Senioren, Gruppen, Studierende und Arbeitslose 3 €
  • Artikel 27  1,25 €
  • Kinder unter 12 Jahren: gratis

Kostenloser Eintritt

  • an jedem ersten Sonntag im Monat für alle
  • Für ortsansässige Schulgruppen in Begleitung von Lehrpersonen und für Studierende der Schulen Saint-Luc und Académie de Liège
  • Geschlossen montags, sowie am 1.01. - 1.05. - 1., 2. und 11.11. - 25.12

Möglichkeit einer Besichtigung auf Termin jeweils dienstags und mittwochs für Schulen.