Sie sind hier: Startseite / Entdecken / Tourismus / Lüttich entdecken / Veranstaltungskalender / Das gallische Dorf (Village Gaulois)
Artikelaktionen
Das gallische Dorf (Village Gaulois)

Das gallische Dorf (Village Gaulois)

Lüttich, die frankophilste aller belgischen Städte. Von Ende Juni bis zum unumgänglichen 14. Juli (und sogar darüber hinaus) ist Blau-Weiß-Rot Trumpf am Place Saint-Paul. Pétanque-Bahnen, Animationen, Konzerte, vor allem aber exzellente Weine und regionale Erzeugnisse, die es sich zu entdecken lohnt, erschaffen an der Maas ein kleines Stück Frankreich, das jedes Jahr Tausende Besucher anlockt. Als Ziel für einen Tagesausflug, zum Aperitif, für den Abend oder einfach nur im Vorübergehen - einen guten Grund, im Gallischen Dorf einzukehren, gibt es immer. Und bei diesem reichhaltigen Angebot lassen es die Veranstalter nicht bewenden, denn in jedem Jahr schließt das Dorf mit Pomp und Getöse seine Tore. Ein fantastisches Feuerwerk am Abend des 14. Juli lässt Frankreich und seine freundschaftlichen Beziehungen zur Stadt Lüttich hochleben.

Ein buntes, lebendiges Dorf, in dem gutes Essen und Gemütlichkeit Trumpf sind Juni und Juli.