Sie sind hier: Startseite / In Lüttich leben / Bildung / Lüttich ist eine Universitätsstadt und eine Stadt der Bildung
Artikelaktionen
Lüttich ist eine Universitätsstadt und eine Stadt der Bildung

Lüttich ist eine Universitätsstadt und eine Stadt der Bildung

Täglich befinden sich,  in allen Bereichen des Unterrichtswesens vom Kindergarten bis zur Hochschule, knapp 100.000 Schüler und Studenten auf dem Stadtgebiet.

Allein das kommunale Unterrichtswesen zählt insgesamt über 25.000 Schüler und Studenten, sowie über 2.500 Lehrkräfte.

Das Angebot auf dem Gebiet der innovativen Pädagogik ist im kommunalen Unterrichtswesen sehr breit gefächert: Immersionsunterricht an den Grund- und Mittelschulen, Projekte zur Frühförderung von Fremdsprachen, eine Hochschulabteilung für Übersetzer und Dolmetscher, sowie Projekte der aktiven Pädagogik im Grundschulwesen.

Neben dem systematischen Angebot von Sportunterricht an den Schulen wird sportliche Betätigung auch über die Durchführung des Pilotprojektes „Sportliche Schule“ unterstützt.

Außerdem deckt die Stadt Lüttich als Schulträger sämtliche Formen von Förderunterricht ab.

Die Universität Lüttich, mit fast 20.000 Studierenden, verfügt über eines der umfassendsten und vielfältigsten Bildungsangebote des Landes.  Zusammen mit den Fachhochschulen auf dem Stadtgebiet trägt sie unbestritten zur Attraktivität und zum internationalen Image Lüttichs bei. Dies bestätigen die wachsende Zahl der Studentinnen und Studenten, der Forscherinnen und Forscher und der Lehrkräfte aus dem Ausland, die sich dazu entschließen, in Lüttich zu studieren oder zu arbeiten.