Attention

Retrouvez les mesures en matière de lutte contre le coronavirus en vigueur jusqu'à nouvel ordre sur www.liege.be/coronavirus

Coche verte
Sie sind hier: Startseite / In Lüttich leben / In Lüttich investieren / Kompetenzzentren / Das Raumfahrtzentrum Lüttich
Artikelaktionen
News image - click to view full image

Das Raumfahrtzentrum Lüttich

Das Raumfahrtzentrum Lüttich CSL ist ein Forschungszentrum der Universität Lüttich. Es liegt im LIEGE Science Park und beherbergt hochtechnologische Anlagen für Raumfahrtanwendungen und beschäftigt 85 Personen.

Das CSL umfasst drei Aktivitätenschwerpunkte:

  • In diesem Testzentrum werden die Ausrüstungsgegenstände und Nutzlasten der Raumoptik zertifiziert, bevor sie ins All geschossen werden. Dort werden Schwingungs-, optische, thermische und sogar Kryogentests in einem thermischen Umfeld, das Temperaturen von bis zu -270°C, d.h. 3 Grad unter dem absoluten Nullpunkt ausweist, durchgeführt.
  • Im CSL werden wissenschaftliche Raumfahrinstrumente entworfen, erstellt und zertifiziert. Diese optischen Instrumente werden studiert, um einzigartige wissenschaftliche Beobachtungen dank neuester technischer Fortschritte ausführen zu können.
  • Entwicklungsaktivitäten neuer Technologien werden einerseits unterstützend zu den anderen Raumfahrtaktivitäten des CSL und andererseits im Rahmen regionaler oder europäischer Projekte außerhalb des Raumfahrtbereichs ausgeführt.

Das CSL vereint somit zahlreiche Kompetenzbereiche: Optiker, Mechaniker, Thermiker, Physiker, Fachleute in der Mikroherstellung, Elektroniker. Sie arbeiten direkt mit den Universitätslabors der ULg zusammen, aber auch mit großen europäischen Agenturen wie die Europäische Weltraumorganisation, die Labore für Astrophysik und die Technologiezentren. Das CSL steht ebenfalls im Kontakt zu der wallonischen oder europäischen nicht-Raumfahrtsindustrie, wo ihre Kompetenzen in den Dienst verschiedener Anwendungen gestellt werden wie die Mikroherstellung, die optische Beschichtung, die Sonnenenergie, …

Optische Bauteile, hergestellt dank Mikroherstellungstechniken
Der Satellit PLANCK, der am 14.05.09 in Kourou in seine Laufbahn geschossen wurde
Ein Sonnenausbruch, der vom Weltraumteleskop EIT erfasst wurde, das im CSL entwickelt wurde
Präsentation eines Thermal Vakuum Tests im CSL